BKK Pfalz präsentiert "Bewegte Mittagspause"

Ab 9. September darf jeden Donnerstag um 12:15 Uhr an der Rhein-Galerie in Ludwigshafen gesportelt werden. Acht Wochen lang bieten die kostenfreien Sport- und Bewegungsangebote für Jedermann die Möglichkeit, Bewegung in den Arbeitsalltag zu integrieren und so das eigene Wohlbefinden zu steigern. Die 20-minütigen Einheiten können in „normaler“ Kleidung wahrgenommen werden und reichen von Aerobic bis Yoga und Zumba. Die „Bewegte Mittagspause“ des Ludwigshafener Sportverbandes findet in Kooperation mit der Landesinitiative „Rheinland-Pfalz — Land in Bewegung“ statt und wird unterstützt von der BKK Pfalz und der Rhein-Galerie.

„Die BKK Pfalz legt ihren Schwerpunkt auf die Gesundheitsvorsorge und setzt sich seit vielen Jahren auch aktiv für den Spaß am Sport und für die Bewegung ein“, so die Gesundheitsreferentin, Jenny Conrad, von der freundlichen Familienkasse aus Ludwigshafen. „Wir freuen uns, jetzt endlich wieder ein Programm zur beliebten „Bewegten Mittagspause“ zu liefern — selbstverständlich pandemie-konform und in Präsenz“, so Conrad weiter.

Start ist am Donnerstag, 9. September, 12:15 Uhr, an den Treppen am Platz der Deutschen Einheit in Ludwigshafen. Bei schlechtem Wetter findet das Training in der Rhein-Galerie (gegenüber Drogeriemarkt Müller) statt.

Aktiv für die Gesundheit

Sie möchten regelmäßig etwas für Ihre Gesundheit tun? Wir unterstützen Sie gerne! Ob autogenes Training, gesunder Rücken oder Yoga: Wir bezuschussen Präventionskurse mit bis zu 300 Euro jährlich. Hier erfahren Sie mehr dazu.