Schultheatercamp in Ludwigshafen vom 12. - 14. Februar

Auch das diesjährige Schultheatercamp wurde von der BKK Pfalz unterstützt — jetzt ist Zeit für die Ergebnisse. Vom 12. bis 14. Februar erwartet die Besucher wieder eine spannende Vielfalt schulischer Theaterprojekte im Kulturzentrum "dasHaus" in Ludwigshafen.

Wie beim letzten Camp wurden acht Theatergruppen im Vorfeld ausgewählt und professionell auf das Festival vorbereitet. Die BKK Pfalz hat  jede Schulklasse oder Jugendeinrichtung mit 500 Euro unterstützt, zum Beispiel für Anschaffungen im Bereich Bühnenbild, Kostüme und Requisiten. Das Theaterspiel wirkt sich nicht nur durch Bewegung und Kreativität positiv auf die Gesundheit aus. Es fördert auch die soziale Kompetenz, die Gemeinschaft und den Zusammenhalt.

Alle Gruppen warten nun fieberhaft darauf, ihre erarbeiteten Stücke auf die Bühne zu bringen. Außerdem können die Teilnehmer in verschiedenen Ateliers neue Ausdrucksformen erkunden wie zum Beispiel Moderner Tanz, Rhythmus-Atelier, Lichtdesign, Escape-Room und DJ-"Star-Handwerk". Es gibt wieder die mobile Druckwerkstatt, wo Kinder und Jugendliche sich ihren Festival-Look auf T-Shirts oder anderen Textilien selbst designen können. Dazu warten diverse Spielangebote und natürlich eine tolle Abschlussfeier.

Der Eintritt zu allen Schultheatercamp-Veranstaltungen ist frei! Das komplette Programm gibt es hier.

Und nun freuen sich diese Ludwigshafener Schul- und Theatergruppen auf viele Zuschauer:

  • Musical-AG der Wittelsbach-Grundschule
  • Klasse 4e (Fach Tanz und Theater) der Erich-Kästner-Schule
  • Kurs "Darstellendes Spiel" des Geschwister-Scholl-Gymnasiums
  • Kurs "Darstellenes Spiel" der Integrierten Gesamtschule Ludwigshafen-Gartenstadt
  • Theater-AG am Max-Planck-Gymnasium
  • Kurs "Darstellendes Spiel"der Anna-Freud-Schule
  • SCHOOL KIDS der Ernst-Reuter-Grundschule
  • Theatergruppe Tamtam der Jugendfreizeiteinrichtung Ruchheim

Bitte reservieren Sie sich Ihre Plätze hier.