BKK Pfalz unterstützt Selbsthilfegruppen

Die BKK Pfalz unterstützt in diesem Jahr Selbsthilfegruppen in ganz Deutschland mit rund 60.000 Euro. Ein wichtiger Partner in der Selbsthilfeförderung ist der Gesundheitstreffpunkt Mannheim e.V.

Diese Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe sorgt für die notwendige hauptamtliche Unterstützung des ehrenamtlichen Engagements in den Selbsthilfegruppen und hilft jährlich mehr als 4.000 Menschen durch Beratung und Information.

Um diese wichtige Arbeit zu unterstützten, überreichte Jenny Kiefer, die Projektleiterin Selbsthilfegruppen der BKK Pfalz, einen Scheck über 13.000 Euro an Marianne Simon, Sprecherin der Regionalen Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen.

Lesen Sie mehr in unserer Pressemeldung.