Helfen Sie, Leben zu retten!

Es ist uns eine Herzensangelegenheit! Robert, der Mann einer unserer Mitarbeiterinnen, ist an einem Tumor (multiples Myelom) erkrankt. Nach vielen Behandlungen ist nun klar, dass Robert nur durch fremde Stammzellen gerettet werden kann.

Wir bitten Sie deshalb um Ihre Hilfe für Robert und seine Familie!

So können Sie helfen:

Roberts Familie und Freunde organisieren eine Typisierungsaktion:

16. September 2018 von 13.00 – 18.00 Uhr,
Rudolf-Wild-Halle, Schulstr. 2, 69214 Eppelheim

 Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich registrieren!

Onlineregistrierung:

Sie können sich auch auf der Homepage www.blutev.de/spender-werden/  ein Typisierungsset bestellen. Es gibt zwei Möglichkeiten: Entweder die Blutabnahme bei Ihrem Hausarzt oder die Speichelprobe auf dem Wattestäbchen, die Sie zuhause selbst durchführen können. 


Wenn sie bereits bei Blut e. V. oder einer anderen Organisation (z.B. DKMS) registriert sind, müssen Sie sich nicht noch einmal registrieren. Alle Daten werden in einem zentralen Register gesammelt. Sie können aber die Aktion unterstützen und Geld spenden. Für die Ersttypisierung jedes Spenders muss Blut e. V. 40,00 € Laborkosten bezahlen. Spenden können Sie ganz einfach online über das eingerichtete Spendenkonto!

Wir freuen uns, wenn Sie diese Infos an möglichst viele Menschen weitergeben.

Herzlichen Dank!

Weitere Infos:

Website von Robert

Website Blut e.V.