Häufige Fragen von Versicherten zur Fusion der BKK Vital mit der BKK Pfalz

Müssen meine mitversicherten Angehörigen und ich beim nächsten Arztbesuch etwas beachten?

Nein, Sie nehmen bei Ihrem Arztbesuch einfach wie gewohnt Ihre aktuelle elektronische Gesundheitskarte mit. Die BKK Pfalz-Karten sind seit Ende Dezember per Post auf dem Weg zu Ihnen.

Spare ich Geld durch die Fusion  zur neuen BKK Pfalz? 

Ja! Sie zahlen 0,4 Prozent weniger Beitrag ab Januar 2018. Bei einem Bruttoeinkommen von 3.000 Euro sind das jährlich 144 Euro Ersparnis.

Wie und wo erreiche ich die BKK Pfalz?

Das Kundenzentrum BKK Pfalz befindet sich in der Ludwigstraße 30a im Zentrum Ludwigshafens. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind montags bis freitags von 8 bis 17 Uhr für Sie persönlich da.

Telefonisch erreichen Sie uns montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr, samstags von 9 bis 12 Uhr über unser kostenloses Service-Telefon 0800 / 133 33 00.


Weitere Kontaktmöglichkeiten: Unsere E-Mail-Adresse: info@bkkpfalz.de. Unsere Website: www.bkkpfalz.de oder folgen Sie uns auf www.facebook.com/bkkpfalz.

Übrigens: Die alten, gewohnten Telefonnummern und E-Mailadressen werden zur BKK Pfalz umgeleitet. Somit geht keine Ihrer Nachrichten und Fragen verloren.

Welche Geschäftsstellen gibt es?

Neben unserem Hauptsitz in Ludwigshafen beraten wir Sie gerne persönlich in Konz, Ladenburg, Neidenfels, Neuwied und Worms. Eine Übersicht finden Sie auf unserer Seite Ansprechpartner.

Wer informiert meine/n Arbeitgeber/Arbeitsagentur/Rentenversicherung?

Ihr Arbeitgeber hat im Dezember ein Schreiben mit sämtlichen Informationen zur BKK Pfalz erhalten. Die Deutsche Rentenversicherung wird von uns ebenfalls über alles Wichtige informiert. Auch wenn Sie arbeitslos sind, müssen Sie nichts weiter beachten: die Bundesagentur für Arbeit fragt automatisch die neue Krankenkasse ab.

Ändert sich etwas bei den Leistungen?

Etwa 95 Prozent der Leistungen sind bei allen gesetzlichen Krankenversicherungen gesetzlich festgelegt und demnach identisch. Bei manchen Zusatzleistungen gibt es Unterschiede. So übernimmt die BKK Pfalz beispielsweise die Impfkosten auch für private Auslandsreisen. Das Gesundheitskonto der BKK Pfalz bietet Ihnen Leistungen im Wert von über 2.000 Euro. Lesen Sie mehr in unserer

Unsere Mehrleistungen im Überblick finden Sie hier.