LowFett 30 — Konzept & Ablauf

Online-Programme sind praktisch: Sie sind tagesaktuell, flexibel und von überall kann man darauf zugreifen. Selbst im Urlaub. Man kann in den verschiedenen Foren alle Fragen stellen und erhält innerhalb weniger Minuten professionelle Antworten.

Wir haben uns für LowFett 30 entschieden, weil schon Tausende mit diesem Konzept erfolgreich abgenommen haben. In einem sind sich alle Teilnehmer einig: LowFett 30 ist so einfach in der Umsetzung und so gut in den Alltag zu integrieren, dass man zu keiner Zeit das Gefühl hat, man müsste auf irgendetwas verzichten.

Besonders erfreulich ist, dass die Rezepte und Empfehlungen auch jederzeit auf die Ernährung von Kindern angewendet werden kann. So wird sinnvoll — nämlich über die Eltern und somit für die ganze Familie — auf die Ernährungsgewohnheiten von Kindern Einfluss genommen.

Bausteine des Ernährungskonzepts

  • Ernährung auf Basis des Grundumsatzes
  • gezielte Zufuhr essenzieller Fette, abhängig vom Grundumsatz
  • Fettreduktion hinsichtlich gesättigter Fette
  • 300g Gemüse pro Tag
  • 1-2 Portionen Obst pro Tag
  • Vollwert-Varianten von Reis, Nudeln und Brot
  • Verzicht auf chemische Zusatzstoffe in Nahrungsmitteln (Warenkunde, Grundlagen der Lebensmittelkennzeichnung)
  • ausreichend Wasser trinken
  • aktive Entspannungsübungen
  • Hinleitung zu einer Verbesserung des Hunger-Satt-Mechanismus
  • Motivation zu mehr Bewegung
  • Reduktion des Alkoholkonsums
  • Reflexionsübungen zum eigenen Ernährungs- und Stressverhalten
  • Behandlung von Sonderthemen wie Restaurantbesuche und Einladungen, Arbeiten im Schichtbetrieb
  • Einführung in die Grundlagen des Kochens

Die LowFett 30-Ernährungsanalyse

Vielleicht haben Sie sich auch schon öfter gefragt, was Sie eigentlich falsch machen? Warum Sie mit Ihrer Figur nicht zufrieden sind, obwohl Sie schon jede Menge Gesundheitstipps beherzigen? Die LowFett 30-Ernährungsanalyse hilft Ihnen bei der Suche nach den eigentlichen Ursachen.

Anhand von über 120 Lebensmitteln, die Sie verzehren, analysieren wir Ihr Ernährungsverhalten und zeigen Ihnen einfache Tricks, wenn wir Verbesserungspotenzial sehen. Schon beim nächsten Einkauf können Sie diese Tipps umsetzen.

Die Auswertung hilft bei der Ursachenforschung

Die über 50-Seiten starke Auswertung, die wir Ihnen innerhalb von 24 Stunden zusenden, zeigt deutlich, wo Ihre ganz persönlichen Fallstricke liegen — und falls Sie schon alles richtig machen, erkennen wir auch das. In einem solchen Fall muss man an anderer Stelle auf die Suche nach den Ursachen gehen.

Anschließend füllen Sie noch die restlichen persönlichen Daten aus und haben dann eine Woche Zeit, alle Unterlagen zu lesen und die Funktionalitäten des Kurses kennenzulernen. Dabei helfen Ihnen Unterlagen zum Download und Videomaterial.

Die erste Lektion beginnt

Nach einer Woche beginnt dann die erste Lektion mit dem Basiswissen über Ernährung. Am Ende dieser und der folgenden Lektionen steht dann die Beantwortung eines Fragebogens.

12 Wochen Ernährungskurs

Nach einer Woche geht's wieder weiter. Sie schauen sich Videos an, beantworten Fragebögen und beteiligen sich aktiv in der Community.

Sie führen online ein Ernährungstagebuch, bekämpfen mit Hilfe der Ernährungsexperten, die Sie betreuen, den inneren Schweinehund und nehmen sanft dabei ab.

Egal, ob es draußen stürmt oder schneit, ob die Kinder unruhig schlafen oder mal eines krank ist, ob Sie Schichtarbeit haben oder beruflich ständig auf Tour sind: Der Kurs ist dann da, wenn SIE Zeit haben — so fällt keine Kursstunde aus, und Sie können dennoch ganz entspannt an den Kurseinheiten teilnehmen.