Ausbildung

FOCUS Money empfiehlt BKK Pfalz als Ausbildungsbetrieb

Die BKK Pfalz als Ausbildungsbetrieb

Wir bilden aus! Als freundliche Familienkasse haben wir nicht nur tolle Leistungen für Familien, sondern geben jungen Menschen auch eine Perspektive auf dem Arbeitsmarkt. Die vielen Bewerbungen, die bei uns eingehen, zeigen, wie hoch der Bedarf an Ausbildungsplätzen heutzutage ist. Umso mehr freuen wir uns, derzeit 8 motivierte und engagierte Auszubildende in unserem Betrieb zu haben.

Ausbildung 2022 bei der BKK Pfalz — Bewirb dich jetzt!

Du hast einen Schulabschluss in der Tasche und willst von Anfang an Verantwortung übernehmen, Menschen begeistern und wirklich etwas bewegen? Dann komm zur BKK Pfalz und beginne bei uns eine Ausbildung zum/zur Sozialversicherungsfachangestellten.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Das erwartet dich

  • Während der Ausbildung zum/zur Sozialversicherungsfachangestellten, kurz SoFa, bist Du in ständigem Kontakt mit unseren Kunden und deren Ansprechpartner*in in Sachen Kranken- und Pflegeversicherung: Du berätst und unterstützt sie bei der Suche nach geeigneten Maßnahmen, Ärzten und Kliniken und bietest genau auf sie zugeschnittene Leistungen an. Auch Interessenten und Arbeitgeberkunden fühlen sich bei dir immer gut aufgehoben.

  • Die Ausbildung dauert 3 Jahre, kann bei guten Leistungen in Ausnahmefällen verkürzt werden.

  • Die praktische Ausbildung findet in den verschiedenen Teams unserer Krankenkasse statt.

  • Der theoretische Teil wird in Seminaren bei der BKK Akademie vermittelt und bei mittlerer Reife wird zusätzlich die Berufsschule den Theorieteil mit abdecken.

Das solltest du mitbringen

  • Mindestens einen guten mittleren Schulabschluss (vor allem in Deutsch und Mathematik)

  • Kommunikationsfähigkeit und keine Angst vorm Telefonieren
  • Freude an der Kundenberatung und am kundenorientierten Arbeiten
  • Keine Angst vor rechtlichen Sachverhalten
  • Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Sicheres Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
  • Offenheit und die Fähigkeit, sich in andere hineinversetzen zu können
  • Lust darauf, sich in Projekten einzubringen

Das halten wir für Dich bereit

  • Gute Sozialleistungen (Job-Ticket, vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge)
  • Attraktive Ausbildungsvergütung
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Urlaubsgeld und 13. Monatsgehalt
  • Eigenständiges und abwechslungsreiches Arbeiten in den Fachteams der BKK Pfalz
  • Mitgestaltungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Mehr Informationen zum Berufsbild "Sozialversicherungsangestellte/r" findest Du hier.

Und das sagen unsere Auszubildenden zur BKK Pfalz:

Grafische Darstellung von Anführungszeichen als Symbol für ein Zitat
Die BKK Pfalz ist ein Unternehmen, das mir eine gute und erfolgreiche Ausbildung ermöglicht. Während der Ausbildung bekomme ich einen Einblick in alle Bereiche der Krankenkasse und auf die Abschlussprüfung werde ich perfekt vorbereitet. Vom ersten Tag an konnte ich verantwortungsvolle und vielfältige Aufgaben erledigen und das zeigt mir das Vertrauen der Kolleginnen und Kollegen. Schön ist auch, dass sich alle Auszubildenden ein Mal im Monat zum Austausch mit unserer Ausbildungsleiterin treffen.

Luisa Wüst, Auszubildende

Grafische Darstellung von Anführungszeichen als Symbol für ein Zitat
In allen Abteilungen gibt es eine/n AnsprechpartnerIn für meine Fragen. So kann ich selbstständig arbeiten. Die BKK Pfalz ist ein Unternehmen mit Zukunft und bietet mir Übernahme- und Zukunftschancen. Am ersten Tag in der neuen Abteilung wird man direkt miteingebunden und man fühlt sich sofort als Teammitglied. In den jeweiligen Abteilungen wird man als Auszubildender sehr geschätzt und man lernt jeden Tag etwas Neues dazu.

Hannah Hoffmeister, Auszubildende

Grafische Darstellung von Anführungszeichen als Symbol für ein Zitat
Bei der BKK Pfalz haben wir Auszubildenden 30 Tage Urlaub. Das und den Anspruch auf Weihnachts- und Urlaubgeld ist für Auszubildende bei vielen Unternehmen nicht selbstverständlich. Das bedeutet mir sehr viel.  Auch über meine Arbeitszeit hinaus kümmert sich mein Arbeitgeber um die Gesundheit von uns Auszubildenden. Wir können an regelmäßigen Gesundheitskursen oder -workshops teilnehmen. Die BKK Pfalz ist sehr gut an den öffentlichen Nahverkehr angeschlossen. Und das Beste: die BKK Pfalz zahlt einen Zuschuss von 26,60 € zum Job- Ticket.

Luca Fornaro, Auszubildender