Männergesundheit — Risiken kennen

Die Statistik zeigt: Männer laufen durch ihren Lebenswandel Gefahr, von schweren Erkrankungen regelrecht überfallen zu werden. Denn die männliche Spezies raucht und trinkt mehr, ist stärker suchtgefährdet und zum Großteil übergewichtig. Die Folgen: Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie etwa Herzinfarkt oder Schlaganfall.

Übergewicht

Übergewicht zieht viele Folgeerkrankungen nach sich — von Rückenbeschwerden bis hin zum Herzinfarkt. Wir haben Tipps und Fakten rund um das gewichtige Thema für Sie zusammengestellt.

Rückenbeschwerden

Wussten Sie, dass jeder zweite Mann unter Rückenbeschwerden leidet? Nehmen Sie Rückenschmerzen nicht auf die leichte Schulter und steuern Sie aktiv gegen. Hier erfahren Sie mehr dazu.

Depression

Eine Depression kann auch Männer treffen. Wie jede andere Erkrakung auch, kann eine Depression behandelt werden. Wir haben Wissenswertes rund um das Thema für Sie zusammengestellt.

Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Herzinfarkt, Bluthochdruck oder Schlaganfall: Eine Herz-Kreislauf Erkrankung ist oft hausgemacht. Umso wichtiger ist es, Auslöser zu kennen und sein Herz-Kreislauf-System fit zu halten. Hier lesen Sie mehr dazu.

Urologische Erkrankungen

Urologische Erkrankungen sind oft ein Tabuthema — wer redet schon gern über Potenzstörungen, Prostata oder Hodenkrebs. Dabei kann genau das hilfreich sein, schließlich gibt es effektive Behandlungsmöglichkeiten für "Männerprobleme". Mehr dazu erfahren Sie hier.

Alkohol und Nikotin

Alkohol und Nikotin sind zuständig für schwerste Erkrankungen in den schillerndsten Facetten. Herzinfarkt, Schlaganfall, Leberzirrhose und Lungenkrebs sind nur einige davon. Hier haben wir weitere Informationen zu Alkohol- und Zigarettenkonsum für Sie zusammengestellt.

Akupunktur

Leistung:

Die BKK Pfalz übernimmt die Kosten für zehn Sitzungen bei chronischen Knie- und Rückenleiden. Voraussetzung ist, dass die Beschwerden seit mindestens sechs Monaten bestehen.

Unser Plus:

In begründeten Ausnahmefällen können wir fünf weitere Sitzungen übernehmen.

Chronikerprogramm BKK MedPlus

Leistung:

Chronisch Erkrankte benötigen qualifizierte und speziell auf das jeweilige Krankheitsbild zugeschnittene Behandlungsprogramme. Unser Chronikerprogramm BKK MedPlus sorgt dafür, dass Sie immer ganz individuell und Ihrem aktuellen Gesundheitszustand entsprechend die optimale Therapie erhalten.

Unser Plus:

MedPlus gibt es für die Krankheitsbilder Diabetes Mellitus 1 und 2, Koronare Herzkrankheit, Brustkrebs und Asthma bzw. chronisch obstruktive Lungenkrankheit (COPD).

Ernährungsberatung

Leistung:

Die BKK Pfalz übernimmt die Kosten für ärztlich verordnete Ernährungsberatungen.

Unser Plus:

Wenn Sie sich von einem Berater des "Richtig Essen Instituts" beraten lassen, rechnet dieser direkt mit der BKK Pfalz ab. Die Beratung ist für Sie kostenlos.

Gesundheits-Check-Up ab 35
Präventionskurse

Leistung:

Heutzutage planen viele Menschen ihre Freizeit ganz bewusst. Wieso also nicht auch bewusst Zeit für die eigene Gesundheit einplanen? Nehmen Sie sich die Zeit und gönnen Sie Ihrem Körper etwas Gutes — zum Beispiel beim Autogenen Training, beim Gesundheitswandern, bei der Rückenschule, beim Yoga oder mit einer Ernährungsberatung.

Unser Plus:

Wir bezuschussen Präventionskurse aus den Bereichen Bewegung, Entspannung, Ernährung oder Suchtprävention mit bis zu 300 Euro im Jahr.

Vorsorgeuntersuchungen

Leistung:

Prävention ist uns wichtig! Denn dadurch bleiben Sie länger gesund. Außerdem können Krankheiten frühzeitig erkannt und rechtzeitig behandelt werden.

Unser Plus:

Damit Sie die wichtigen Vorsorgeuntersuchungen nicht vergessen, erinnern wir Sie gerne daran. Mehr Infos hier.