BGM im Arbeitsumfeld Pflege

Pflegekräfte leisten mit großer Leidenschaft und hohem Verantwortungsbewusstsein einen wichtigen Beitrag für unsere Gesellschaft. Dabei werden sie mit immer größeren Belastungen konfrontiert. Eine essentielle Voraussetzung für Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen sind gesunde und zufriedene Arbeitskräfte.

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) kann hier einen wichtigen Beitrag leisten.

Das bieten wir Ihnen:

Die BKK Pfalz unterstützt Sie gerne und erarbeitet mit Ihnen gemeinsam ein individuell auf Ihre Einrichtung zugeschnittenes Konzept zur Umsetzung der betrieblichen Gesundheitsförderung:

  • zum Beispiel mit Gesundheitstag, Seminaren, Workshops und Gesundheitsaktionen für Mitarbeiter und Führungskräfte
  • Organisation und Koordinierung aller Maßnahmen — von der Bedarfsermittlung bis zur Umsetzung
  • Zwischen- und Endevaluation der Projekte
  • Unterstützung bei der Etablierung von Gesundheitsmanagement-Strukturen zur Sicherung der Nachhaltigkeit

Wertgeschätzt

Die Arbeit von Pflegekräften geht uns alle an! Sie muss einen deutlich höheren Stellenwert und eine größere Akzeptanz erhalten als bisher. Das ist unsere Motivation zur Initiative "Wertgeschätzt" und deshalb möchten wir Pflegekräfte dabei unterstützen, ihre Gesundheitsressourcen zu stärken.

Initiative Wertgeschätzt

 

Ihre Gesundheit immer im Blick —
in der  virtuellen Gesundheitswelt der BKK Pfalz

Frau mit VR Brille


Speziell für das Arbeitsumfeld im Pflegebereich haben wir für Sie die "BKK Pfalz VR-Welt" entwickelt. In dieser virtuellen Gesundheitswelt erfahren Sie mehr zu den Themen Entspannung, Ergonomie und Gesundheit. Ein besonderes Highlight sind die virtuellen Entspannungsreisen.

Bitte fordern Sie zunächst hier Ihren Zugangscode für den Bereich Pflege an.
Diesen Code geben Sie direkt in der App "BKK Pfalz VR-Welt" ein. Hier geht es zum kostenlosen Download der App:

BKK Pfalz VR Welt

Android

IOS

Übrigens: Sie können hier auch ohne Smartphone in unsere BKK Pfalz VR-Welt eintauchen.

Praxisbeispiel BGM in der Pflege:
BKK Pfalz unterstützt digitale Azubi-Seminare im Klinikum Darmstadt

Auszubildende des Klinikums Darmstadt mit ihrer Ausbilderin

Klinikum Darmstadt

Digitales Lehren und Lernen haben im Zuge der Corona-Pandemie gerade auch in der Arbeitswelt an Bedeutung gewonnen. Gemeinsam mit der Team Gesundheit GmbH hat die BKK Pfalz ein digitales Präventionsangebot mit Online-Live-Seminaren für die 75 Auszubildenden des Klinikums Darmstadt entwickelt.

Vom digitalen Angebot können die Auszubildenden aus den verschiedensten Bereichen des Klinikums profitieren. Die Seminare sind auf die spezifischen Belastungen im jeweiligen Arbeitsumfeld abgestimmt und greifen inhaltlich die Schwerpunkte „Meine Gesundheit“, „Bewegung und Ergonomie“, „Stressmanagement“, „Umgang mit Suchtgefahren und Medienkompetenz“, „Kommunikation und Umgang mit Konflikten“ sowie „Gesund in der Schicht“ auf.

Die interaktiven Seminare enthalten Live-Umfragen, Podcasts, ein Online-Quiz und Video-Sequenzen. Digital bearbeitbare Arbeitsblätter ergänzen die Begleitmaterialien des Azubis-Programms. Trotz der fehlenden physischen Nähe wird so ein lebhafter Austausch zwischen den Azubis und den Referierenden möglich und der Spaßfaktor kommt nicht zu kurz. Um die Nachhaltigkeit des Programms sicherzustellen wurde zudem ein E-Learning Portal geschaffen, auf dem die Auszubildenden ihr Wissen vertiefen
und durch angeleitete Übungen weiterhin festigen können.

„Ich freue mich sehr, ein solches Programm unseren Auszubildenden anbieten zu können. Ich sehe einen Mehrwert darin, Auszubildende frühzeitig Anregungen zu geben, für ihre eigene Gesundheit und Wohlbefinden zu sorgen. Die Themen des Präventionsprogramms sind ebenfalls Bestandteil der Ausbildungscurricula und werden so nochmals aufgegriffen und vertieft“, sagt Dr. Susanne Karner, Leiterin der Pflegeausbildung am Klinikum Darmstadt.

Für Lotte Schwärzel, Arbeitspsychologin und BGM-Koordinatorin des Klinikum Darmstadts, war die digitale Umsetzung des Präventionsprogramms ein wichtiger Schritt, um trotz der Pandemie bedingten Einschränkungen das Thema Prävention und Gesundheitsförderung im Haus voran zu treiben: „Die Auszubildenden sind eine wichtige Zielgruppe unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagements. Das Präventionsprogramm „Fit und gesund von Anfang an“ ist bei den Auszubildenden sehr gut
angekommen. Gemeinsam mit der BKK Pfalz und der Team Gesundheit GmbH streben wir eine langfristige Zusammenarbeit in diesem Bereich an und freuen uns, auch im nächsten Jahr allen Neustarter*innen dieses Angebot unterbreiten zu können.“