Heil- & Hilfsmittel

Heil- und Hilfsmittel — ein sperriger Begriff, unter dem sich viele Menschen nichts vorstellen können. Dabei können Ihnen Hilfsmittel im Krankheits- oder Pflegefall den Alltag erleichtern, und Heilmittel machen Sie wieder fit. Wir hoffen, wir können Ihnen das Thema verständlich und kompetent ein bisschen näherbringen.

Brillen & Kontaktlinsen

Leistung:

Grundsätzlich dürfen sich die Krankenkassen nicht mehr an den Kosten für Sehhilfen aller Art beteiligen. Wenn Sie unter 18 Jahre alt und fehlsichtig sind, übernimmt die BKK Pfalz die Kosten für die Brillengläser.

Unser Plus:

Für Versicherte über 18 Jahre können wir die Kosten zahlen, wenn beide Augen schwer sehbeeinträchtigt sind.

Einlagen

Leistung:

Die BKK Pfalz übernimmt die Kosten für medizinisch notwendige Schuheinlagen, wenn sie von einem Arzt verordnet werden.

Unser Plus:

Sie erhalten zwei Paar Einlagen pro Jahr. Wir beraten Sie gerne!

Heilmittel

Leistung:

Heilmittel sind alle Dienstleistungen, die helfen sollen, eine Krankheit zu heilen, ihr Fortschreiten zu verhüten oder die Beschwerden zu lindern. Dazu zählen zum Beispiel Krankengymnastik, Lymphdrainagen oder Massagen, aber auch Ergotherapie und Sprachtherapie.

Unser Plus:

Die BKK Pfalz übernimmt die Kosten für ärztlich verordnete Heil- und Hilfsmittel nach Vertragssätzen bzw. Festbeträgen unter Abzug der gesetzlichen Zuzahlung.

Hilfsmittel

Leistung:

Die BKK Pfalz übernimmt die Kosten für notwendige Hilfsmittel in Höhe des Festbetrags oder der mit dem Anbieter vertraglich vereinbarten Preis.

Unser Plus:

Wir helfen Ihnen, geeignete Hilfsmittel auszuwählen und zu beschaffen. Außerdem beraten wir Sie individuell, um Belastungen durch erhöhte Zuzahlungen zu vermeiden.

Hörgeräte

Leistung:

Die BKK Pfalz übernimmt die Kosten für medizinisch erforderliche Hörgeräte in Höhe der geltenden Vertragspreise.

Unser Plus:

Dank eines speziellen Vertrages haben sich die Beträge, die die BKK Pfalz für Hörgeräteversorgungen übernimmt, nahezu verdoppelt. Gerne unterstützen wir Sie in allen Fragen rund um Ihre aufzahlungsfreie Hörgeräteversorgung und sind Ihnen dabei behilflich, die Produktvielfalt der Hörgeräte zu verstehen.

Pflegehilfsmittel und technische Hilfen

Leistung:

Pflegebedürftige haben die Möglichkeit, Pflegehilfsmittel wie Einmalhandschuhe oder Betteinlagen und technische Pflegehilfsmittel wie beispielsweise ein Pflegebett oder Lagerungshilfen zu beantragen. Sie sollen dazu beitragen, dem Pflegebedürftigen eine selbstständige Lebensführung zu ermöglichen.

Unser Plus:

Die Pflegekasse der BKK Pfalz übernimmt für die Pflegehilfsmittel monatlich bis zu 40 Euro. Für die Versorgung mit einem technischen Hilfsmittel genügt uns das Rezept Ihres Arztes. Wir sorgen dann für die schnelle Lieferung direkt zu Ihnen nach Hause.