BabyCare — Gesund durch die Schwangerschaft

Viele Fragen, die Sie während der Schwangerschaft bewegen, beantwortet BabyCare, das Vorsorgeprogramm der BKK Pfalz. Ziel von BabyCare ist es, die Rate der Frühgeburten in Deutschland zu verringern. In Zusammenarbeit mit führenden Gynäkologen Deutschlands, niedergelassenen Frauenärzten, Hebammen, Kinderärzten und Gesundheitswissenschaftlern haben wir dieses Vorsorgeprogramm für Sie entwickelt, um mögliche individuelle Risiken der Schwangerschaft zu erkennen und einer Frühgeburt entgegenzuwirken. Darum übernehmen wir für unsere Versicherten die vollen Kosten für dieses Programm.

Woraus besteht BabyCare?

Das Handbuch

Ein Ratgeber, der Sie mit wertvollen Informationen vom ersten Tag der Schwangerschaft bis zu den ersten Wochen mit dem neuen Baby begleitet.

Der persönliche Fragebogen

Nehmen Sie sich die Zeit und füllen Sie Ihren persönlichen Fragebogen aus. Sie erhalten dann innerhalb kurzer Zeit von unserem medizinischen Projekt-Team an der Berliner Charité eine Auswertung, die eine Ernährungsanalyse und auf Sie individuell abgestimmte Empfehlungen für einen gesunden Schwangerschaftsverlauf enthält. Ein weiteres Plus: Nach Rücksendung des Fragebogens erhalten Sie als kleine Aufmerksamkeit die BabyCare-Musik-CD zur Entspannung mit beruhigenden Klängen für Mutter und Kind.

Die Rezeptbroschüre

Eine leckere und ausgewogene Ernährung spielt bei Schwangeren eine besondere Rolle. Sie finden darin viele Rezepte für sich und Ihr Baby.

Das Tagebuch

Das Tagebuch ist klein und handlich und soll Sie Tag für Tag durch die Schwangerschaft begleiten. Hier können Sie Termine mit dem Frauenarzt eintragen oder die Entwicklung Ihres Kindes festhalten.

Die Teststäbchen

Auslöser für eine Frühgeburt kann eine zu spät entdeckte Scheideninfektion sein. Mit Teststäbchen kann die werdende Mutter den pH-Wert in der Scheide bestimmen. Eine Veränderung des pH-Wertes zeigt gegebenenfalls eine Infektion an, die dann rechtzeitig behandelt werden kann. Teilnehmerinnen an BabyCare, die den Fragebogen einschicken und zur Risikogruppe mit Neigung zu vermehrten Vaginalinfektionen gehören, erhalten zusätzlich Teststäbchen: So können sie selbst messen, ob sich eine Scheidenentzündung anbahnt.

Unbeschwert durch die Schwangerschaft

Das Vorsorgeprogramm BabyCare wurde von der Berliner Charité ins Leben gerufen und im Jahr 2000 bundesweit gestartet. Das Programm beinhaltet Maßnahmen der gesundheitlichen Aufklärung und der individuellen Gesundheitsberatung. Der Berufsverband der Frauenärzte in Deutschland empfiehlt BabyCare. Studien zeigen: Das Vorsorgeprogramm senkt die Frühgeborenenrate um mehr als 20 Prozent, bei Frauen, die ihr erstes Kind bekommen sogar um 30 Prozent. BabyCare erhielt von Schwangeren und Ärzten bei einer Umfrage zu mehr als 80 Prozent die Note „sehr gut“ und „gut“. 

Anmeldung

Sie können alles dafür tun, damit Ihre Schwangerschaft harmonisch verläuft und Sie ein gesundes Baby zur Welt bringen. Mit BabyCare wollen wir Sie vor und während Ihrer Schwangerschaft sowie natürlich auch nach der Geburt Ihres Kindes ein Stück begleiten. Wir wünschen Ihnen eine schöne, entspannte Zeit. Natürlich beraten wir Sie auch gerne, wenn Sie eine Schwangerschaft planen!

Bestellen Sie jetzt kostenlos das BabyCare-Programm. Nähere Infos finden Sie auch auf der Website von BabyCare.