Hautkrebs-Screening für junge Menschen unter 35

Unser Plus:

Versicherte der BKK Pfalz können bereits ab 15 Jahren die Früherkennung von Hautkrebs alle zwei Jahre kostenlos bei einer Dermatologin oder einem Dermatologen in Anspruch nehmen.

Leistung:

Im Rahmen der Regelversorgung werden alle zwei Jahre die Kosten für ein Hautkrebs-Screening für alle Versicherten ab 35 Jahren übernommen.

Die Erkrankungen an Hautkrebs nehmen seit Jahrzenten deutlich zu — auch in jüngeren Jahren. Mit dem Vertrag "Hautkrebs-Screening für junge Menschen" übernehmen wir alle zwei Jahre die Kosten für die Früherkennung von Hautkrebs bei einer Dermatologin oder einem Dermatologen für alle Versicherten ab 15 Jahren. 

Die Untersuchung beinhaltet

  • ausführliche Anamnese
  • fachkundige Untersuchung der Haut von Kopf bis Fuß
  • Untersuchung mit Auflichtmikroskopie (falls notwendig)
  • Aufklärung des Patienten über sein individuelles Risikopotenzial inkl. Tipps zum Hautschutz
  • umfangreiche Beratung und Dokumentation

So können Sie teilnehmen

Das "Hautkrebsscreening für junge Menschen" kann bundesweit bei Dermatologinnen oder Dermatologen in Anspruch genommen werden, die im Vertrag eingeschrieben sind. Am besten Sie sprechen Ihren behandelnden Arzt vorab direkt auf die Leistung an. Der Einschreibeprozess für Arzt oder Ärztin ist einfache und erfolgt komplett digital.

Die Kosten werden direkt über die elektronische Gesundheitskarte (eGK) mit Ihrer BKK Pfalz abgerechnet. Eine Erstattung von Privatrechnungen ist nicht möglich.