Familienbande

Alles Gute für Ihre Familie — was sonst noch wichtig ist. Egal in welcher Phase sich Ihre Familienplanung gerade befindet, ob Sie noch vor der Geburt Ihres Kindes stehen oder Ihr Nachwuchs mittlerweile in Kindergarten oder Schule geht, in jedem Lebensabschnitt sind wir für Sie da.

Wir informieren Sie über alle relevanten Leistungen für Ihre kleine oder große Rasselbande. Und sollten Sie darüber hinaus noch weitere Fragen haben, rufen Sie doch einfach unsere Doc Around The Clock-Familienberatung an: 0800 / 664 95 77. Wir sind rund um die Uhr kostenlos für Sie erreichbar.

FamilyCare-Newsletter

Sie erwarten Nachwuchs oder haben bereits eine Familienbande zu Hause? Herzlichen Glückwunsch! Bei allen Fragen rund um die Schwangerschaft und weit darüber hinaus ist unser FamilyCare-Newsletter für Sie da.

Gewichts-Coaching PLUS

Viele Kinder leiden unter Gewichtsproblemen. Bewegungsmangel und falsche Ernährung sind die Hauptursachen für übermäßige Pfunde. Um diese Probleme zu lösen, unterstützen wir Sie und Ihr Kind mit unserem Beratungsprogramm Gewichts-Coaching PLUS.

Familienversicherung

Wussten Sie bereits, dass Sie Ihre Familie kostenlos bei uns mitversichern können? Die gesetzliche Regelung macht es möglich. Informieren Sie sich über unsere kostenlose Familienversicherung.

AktivPLUS-Reisen für Familien

Wenn Mama und Papa mal wieder was für die Gesundheit tun möchten und nicht wissen: wo bleibt mein Kind solang? Wir haben Gesundheitsreisen für Sie mit Kinderbetreuung vor Ort! Schauen Sie doch mal herein:
www.bkkpfalz-aktivplus.de.

Brillen & Kontaktlinsen

Leistung:

Gesetzliche Krankenkassen dürfen sich nur unter bestimmten Voraussetzungen an den Kosten für Sehhilfen aller Art beteiligen.

Unser Plus:

Wenn Sie unter 18 Jahre alt und fehlsichtig sind, übernimmt die BKK Pfalz die Kosten für die Brillengläser.

Haushaltshilfe

Leistung:

Ihre BKK Pfalz übernimmt die Kosten einer Haushaltshilfe, wenn Sie wegen Krankheit Ihren Haushalt nicht weiterführen können und niemand sonst die anfallenden Arbeiten übernehmen kann.

Unser Plus:

Wir tun mehr! Über die gesetzliche Leistung hinaus übernimmt Ihre BKK Pfalz Haushaltshilfe auch dann, wenn kein Kind im Haushalt lebt.

Homöopathie

Leistung:

Naturheilverfahren wie die klassische Homöopathie stehen bei vielen Versicherten ganz oben auf der Wunschliste. Bislang konnten die gesetzlichen Krankenkassen diesen Wunsch nicht erfüllen.

Unser Plus:

Versicherte der BKK Pfalz können sich beim homöopathischen Arzt behandeln lassen — unbürokratisch und kostenfrei. Abgerechnet wird direkt über Ihre Krankenversicherungskarte.

Impfungen

Leistung:

Gesetzlich Versicherte haben Anspruch auf eine Reihe kostenloser Schutzimpfungen. Manche Impfungen werden für alle empfohlen, wie etwa die Impfungen gegen Diphtherie, Tetanus und Polio; andere nur für bestimmte Personenkreise, wie die HPV-Impfung für 9- bis 14-jährige Mädchen und Jungen. Diese Standardimpfungen erhalten Sie mit Ihrer elektronischen Gesundheitskarte ohne Aufpreis bei Ihrem Arzt.

Unser Plus:

Als besonderen Service übernimmt die BKK Pfalz darüber hinaus bis zu 150 Euro pro Kalenderjahr für alle von der Ständigen Impfkommission (STIKO) empfohlenen Schutzimpfungen. Das gilt auch für Impfungen für Ihre private Urlaubsreise, wenn diese vom Auswärtigen Amt für das jeweilige Reiseland empfohlen werden.

Kieferorthopädische Behandlung

Leistung:

Gerne übernimmt Ihre BKK Pfalz die Kosten einer kieferorthopädischen Behandlung bei Kindern und Jugendlichen, wenn bestimmte medizinische Voraussetzungen erfüllt sind. Dann übernehmen wir 80 Prozent der Kosten sofort, die restlichen 20 Prozent nach erfolgreichem Abschluss.

Unser Plus:

Ist ein weiteres Kind in Behandlung, trägt Ihre BKK Pfalz 90 Prozent der Kosten, die restlichen 10 Prozent nach erfolgreichem Abschluss.

Kinderkrankengeld

Leistung:

Wenn Sie wegen der Betreuung oder Pflege eines erkrankten Kindes unter 12 Jahren nicht arbeiten und niemand sonst in Ihrem Haushalt die Betreuung sicherstellen konnte, dann erhalten Sie Kinderkrankengeld.

Unser Plus:

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bearbeiten Ihre Unterlagen umgehend, damit wir Ihnen Ihren Verdienstausfall schnell erstatten können.

Kinderkuren

Leistung:

Kuren für Kinder, die aus medizinischen Gründen notwendig sind, werden von uns in voller Höhe übernommen.

Unser Plus:

Leidet Ihr Kind unter einer Krankheit, die chronisch zu werden droht, ist wahrscheinlich die Rentenversicherung zuständig. Ihre BKK Pfalz berät sie umfassend und ist beim Ausfüllen Ihrer Anträge gerne behilflich.

Künstliche Befruchtung

Leistung:

Es kann viele Gründe geben, warum es mit einer Schwangerschaft nicht klappt. Die Ursachen können bei der Frau, dem Mann oder sogar bei beiden liegen. Manchmal kann dann eine künstliche Befruchtung helfen. Ihre BKK Pfalz unterstützt Sie bei Ihrer Kinderwunschbehandlung.

Unser Plus:

Die BKK Pfalz übernimmt 50 Prozent der Kosten für höchstens drei Behandlungsversuche, wenn das Paar verheiratet ist, nur Ei- und Samenzellen der betroffenen Ehepartner verwendet werden und die Frau mindestens 25 und höchstens 40 Jahre alt ist, der Mann mindestens 25 und höchstens 50 Jahre alt ist.

Mutter-Kind-Kuren, Vater-Kind-Kuren

Leistung:

Mütter und Väter, die gesundheitlich beeinträchtigt und durch ihre Elternrolle stark belastet sind, können in eine Mutter- bzw. Vater-Kind-Kur gehen. Die BKK Pfalz übernimmt bis auf die Zuzahlung alle Kosten.

Unser Plus:

Bei einer Mutter-/Vater-Kind-Kur soll es um die gesundheitlichen Belange von Vätern oder Müttern gehen. Wir beraten Sie gerne, ob eine Mutter-/Vater-Kind-Kur für Sie in Frage kommt oder andere Maßnahmen vielleicht sinnvoller für Ihre Genesung sind.

Präventionskurse

Leistung:

Heutzutage planen viele Menschen ihre Freizeit ganz bewusst. Wieso also nicht auch bewusst Zeit für die eigene Gesundheit einplanen? Nehmen Sie sich die Zeit und gönnen Sie Ihrem Körper etwas Gutes — zum Beispiel beim Autogenen Training, beim Gesundheitswandern, bei der Rückenschule, beim Yoga oder mit einer Ernährungsberatung.

Unser Plus:

Wir bezuschussen Präventionskurse aus den Bereichen Bewegung, Entspannung, Ernährung oder Suchtprävention mit bis zu 300 Euro im Jahr.