Kurse und Schulungen zum Thema Pflege

Unser Plus:

Die Berater*innen unseres Partners "Pflegewegweiser" schulen Sie gerne bei Ihnen zu Hause — individuell abgestimmt auf Ihre Pflegesituation.

Auch in unseren Online-Pflegekursen erhalten Sie praxisorientierte Informationen rund um die Pflege zu Hause.

Leistung:

Wie geht Pflege zu Hause? Welche Hilfsmittel können mir die Pflege erleichtern? Wie gehe ich mit Alzheimer Patienten um? Wer sich entschieden hat, die Pflege eines Angehörigen zu übernehmen, dem stellen sich viele Fragen. Pflegekurse und -schulungen vermitteln wichtiges Pflegewissen. 

Sie haben die Pflege eines Angehörigen übernommen? Gerne unterstützen wir Sie bei dieser verantwortungsvollen Tätigkeit.

Wenn Sie Interesse an einer Pflegeschulung bei Ihnen zu Hause haben, können Sie sich gerne an unseren Partner "Pflegewegweiser" wenden. Sie erreichen die Berater*innen kostenfrei unter 0800 / 3301700. Die Schulung wird auf Ihre individuelle Pflegesituation abgestimmt.

Schulungen in Zeiten von Corona

Unser Partner "Pflegewegweiser" hat ein spezielles Hygienekonzept und führt auf ausdrücklichen Wunsch der Versicherten auch während der Corona-Pandemie Beratungen im häuslichen Umfeld durch.

Online-Pflegekurse

Umfangreiches Wissen für den Pflegealltag bieten auch unsere Online-Pflegekurse zu den Themen "Grundlagen der häuslichen Pflege", "Wohnen und Pflege im Alter", "Alzheimer und Demenz" oder "Rechtliche Vorsorge im Ernstfall". Die für Sie kostenlosen Kurse enthalten alle wichtigen Informationen, die Ihnen auch ein Kursangebot vor Ort bietet und können jederzeit flexibel genutzt werden — unabhängig von festen Kurszeiten. Hier geht's zur Anmeldung!