Junge Leute

Die BKK Pfalz ist für alle da, also natürlich auch für Jugendliche und junge Erwachsene. In der Lebenswelt Junge Leute findest du Themen, die nicht alle „typisch Krankenkasse“ sind, sondern dir für alle Lebensbereiche Ratschläge und Tipps geben.

Egal, ob du noch zur Schule gehst, in der Ausbildung oder mitten im Studium steckst oder du bereits ins Berufsleben gestartet bist — unter Lernen & Arbeiten findest du Checklisten für Bewerbung und Vorstellungsgespräch, Informationen zum Thema Prüfungsangst und viele mögliche Antworten auf die Frage „Wie soll es nach der Schule weitergehen?“.

Vielleicht bist du längst top informiert über Verhütung und sexuell übertragbare Krankheiten. Oder du lernst noch einiges dazu. Unter Lust & Liebe dreht sich alles um Verhütungsmittel, Vorsorge und sexuelle Identitäten. Auch, wenn du sehr jung oder plötzlich und ungewollt schwanger bist, findest du viele Informationen und Links zu Beratungsstellen.

Gesunde Ernährung und ausreichend Bewegung sind entscheidend für ein gutes Lebensgefühl und dass du dich fit und gesund fühlst. Mehr zu Ernährungsformen, Allergien und Unverträglichkeiten, aber auch alles, was du auf Reisen beachten solltest, findest du Im Bereich Ernährung & Vorsorge

Wenn du mal richtig in der Klemme steckst, schau dich auf Risiken & Sorgen um. Da geht’s um kleine und große Probleme, um Schwierigkeiten in Schule, Job, Familie und Beziehung. Wir geben dir Tipps, wie du dich wehren kannst, wenn du gemobbt oder diskriminiert wirst und informieren dich über die großen Risiken von Nikotin, Alkohol und Drogen.

Für die unbeschwerten Seiten des Lebens zeigen wir dir unter Spaß & Freizeit jeden Monat neue Videos und stellen nach und nach die außergewöhnlichsten Funsportarten vor. Außerdem kannst du regelmäßig an unserem Online-Quiz teilnehmen und tolle Preise gewinnen.

Wir wünschen dir ein glückliches und gesundes Leben!
Deine BKK Pfalz

Du, du, du!

Wir haben uns im Bereich Junge Leute für das Duzen entschieden, weil wir es als Ansprache für Themen wie Liebeskummer, Freizeit und Schule angenehmer und angebrachter finden. Auch auf Facebook pflegen wir das unkomplizierte Du, da unsere Nutzer dies bei einer Umfrage so gewünscht haben. Im persönlichen Gespräch am Telefon, per Brief oder E-Mail benutzen wir nach wie vor das förmliche Sie.

Unabhängig vom Duzen oder Siezen — wir behandeln unser Gegenüber stets mit Respekt. Also auch dich! :-)