Ein Lied für die BKK Pfalz

Schon lange stand die Idee im Raum, die Tonbandansage und Warteschleife der BKK Pfalz persönlicher zu gestalten  ohne allzu großen Aufwand eine Audiomarke zu entwickeln, die unserem Selbstverständnis als freundliche Familienkasse entspricht. Ein ungewöhnliches Projekt nahm seinen Lauf.

Einige Kinder eines Kinderchores im Stuhlkreis in einem Raum
Es ist 
Mittwochnachmittag in Carlsberg in der Nähe von Eisenberg in der Pfalz. Die „Sonnenkinder“ treffen sich einmal die Woche im katholischen Gemeindezentrum  spielen und singen mit ganz viel Eifer und Talent. Mitten drin Lucia, die Sängerin unseres BKK Pfalz-Lieds.
Lucia, das kleine Mädchen, das den BKK Pfalz-Song singt

Lucia ist gerade mal acht Jahre alt, ein echtes Pfälzer Mädel. Sie singt sehr gerne, spielt Flöte und möchte schon sehr lange unbedingt ein Skateboard. Diesen Wunsch konnten wir ihr jetzt erfüllen. Denn Lucia war die Solistin in unserem Musikprojekt und hat sich das Skateboard mehr als verdient.

Eine Idee entsteht

Wenn es in der Metropolregion um Musik geht  was liegt näher, als mit der Popakademie in Mannheim, der Musikstadt in Deutschland, zusammenzuarbeiten. Gesagt, getan: Zusammen mit der Mannheimer Agentur Klinkt, die sich um Konzept und Abwicklung kümmerte, wurde die Aufgabe definiert, ein ausführliches Briefing für die Produzenten erstellt, eine Jury ins Leben gerufen und fünf Studenten und Produzenten von Popakademie und Musikpark aufgerufen, eine „Firmen-Musik“ für uns zu entwickeln.

Die Auswahl fiel schwer

Die Ergebnisse waren sehr unterschiedlich, aber alle wunderbar. Nach der ersten Runde blieben drei Beiträge im Rennen, an deren Musik und Instrumentierung weiter gefeilt wurde.

Auch in der zweiten Runde waren wir von allen drei Entwürfen begeistert. Zwei davon waren reine Instrumentalversionen. Schließlich konnte die Siegerversion mit vokalen Highlights wie Gesang, Kinderchor, Tenorstimme und dem Lachen von Lucia überzeugen.

And the Winner is …

Tonstudio

Die Mitglieder der Jury (Ressortleiter Thorsten Wagner, Abteilungsleiter Jan Estelmann und Leiterin Unternehmenskommunikation Martina Stamm) waren sich einig, und so wurde die Entscheidung einstimmig gefällt.

Jan Estelmann, Abteilungsleiter Kundencenter für die Jury: „Alle Vorschläge konnten uns überzeugen, denn den so genannten ‚Markenkern’ der BKK Pfalz haben alle Produzenten gut getroffen. Aber eine Entscheidung musste fallen und wir haben uns für die Produktion von ADLER soundoffice im Musikpark Mannheim entschieden.“ Der Musikpark ist ein Kreativzentrum aus rund 60 Unternehmen und das erste Start-Up-Center für die Musikbranche in Deutschland.

Jetzt noch die Ansagetexte integrieren

Junge Frau im Tonstudio am Mikrofon mit Kopfhörern
Bei den Ansagetexten haben wir uns ganz bewusst dafür entschieden, keine sterile „CallCenter-Stimme“ zu verwenden. Die Texte wurden von Jennifer Werner aufgesprochen. Jennifer Werner arbeitet seit Anfang 2010 in unserem Kundencenter und ist sicherlich vielen unserer Kunden live vom Telefon bekannt. Sie hat ab 2007 bereits ihre Ausbildung zur Sozialversicherungsfachangestellten bei der BKK Pfalz gemacht und ist ein echtes Pfälzer Mädel.

Vor den Aufnahmen im Studio war sie ziemlich aufgeregt. Besonders geholfen hat ihr ein Stimm-Coaching, und dann ging alles fast wie von selbst: „Mit dieser tollen Unterstützung konnte gar nichts mehr schief gehen. Die Zusammenarbeit hat mir großen Spaß gemacht und ich bin froh, dass ich diese spannende Erfahrung machen durfte!“

Test bestanden

Dann ist alles eingespielt, und die bange Frage bleibt: Wie kommt das Ganze an? Da kommt eine Mitarbeiterveranstaltung gerade recht: Über 200 BKK Pfalz-Mitarbeiter sind die ersten „Testkunden“  und begeistert vom neuen BKK Pfalz-Lied.

Sie möchten mal reinhören?

Dann laden Sie sich die verschiedenen Versionen unserer BKK-Pfalz-Musik herunter. Entweder als Jingle, als Klingel- oder SMS-Ton für Ihr Handy oder als Warteschleifenmusik. Viel Vergnügen!

Junge Frau mit Kopfhörer

Wie gefällt Ihnen unsere BKK Pfalz-Musik? Wir freuen uns über Ihre Meinung! Einfach E-Mail schreiben an lucialacht@bkkpfalz.de