HPV-Impfung auch für Jungen

Seit über 10 Jahren ist die HPV-Impfung für Mädchen im Leistungskatalog der BKK Pfalz. Jetzt empfiehlt die "Ständige Impfkommission des Robert-Koch-Institutes (STIKO)" die Impfung auch für Jungen.

Die HPV-Impfung schützt vor den sogenannten humanen Papillomviren, die Gebärmutterhalskrebs verursachen können. Auch wenn Jungen nicht daran erkranken, so können sie doch das Virus übertragen.

Die BKK Pfalz übernimmt als eine der ersten gesetzlichen Krankenkassen auch die Kosten für die HPV-Impfung von Jungen.

Wer sich wann impfen lassen sollte und noch mehr Infos erhalten Sie hier.