Vorsorge-Check für Männer

Männer machen sich im Vergleich zu Frauen einfach weniger Gedanken um ihre Gesundheit und nehmen auch weniger Präventionsangebote wahr. Doch warum sind Männer solche Vorsorgemuffel? Krank zur Arbeit gehen, Überstunden machen und dadurch die eigene Belastbarkeit demonstrieren — der oft gewählte, aber der falsche Weg, um auf lange Sicht leistungsfähig und gesund zu bleiben. Denn: Vorsorge ist alles!

Gesundheits-Check-Up ab 35

Ab dem 35. Lebensjahr empfiehlt sich alle zwei Jahre ein Gesundheits-Check-Up. So können gerade Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Nierenerkrankungen sowie Diabetes frühzeitig erkannt werden.

Krebsvorsorge

Besonders bei Krebserkrankungen spielt die Früherkennung eine wichtige Rolle für die Heilungschancen. Männer ab 45 Jahren können daher jährlich zur Krebsvorsorgeuntersuchung gehen.

Darmkrebs

Jedes Jahr erkranken in Deutschland etwa 33.000 Männer neu an Darmkrebs. Dabei ist Darmkrebs heilbar, wenn er früh erkannt wird. Alles zur Darmkrebsvorsorge erfahren Sie hier.

Hautkrebs

Wussten Sie, dass Hautkrebs die zweithäufigste Krebserkrankung in Deutschland ist? Ein Grund mehr, alle zwei Jahre ein Hautkrebs-Screening in Anspruch zu nehmen.

Chronikerprogramm BKK MedPlus

Leistung:

Chronisch Erkrankte benötigen qualifizierte und speziell auf das jeweilige Krankheitsbild zugeschnittene Behandlungsprogramme. Unser Chronikerprogramm BKK MedPlus sorgt dafür, dass Sie immer ganz individuell und Ihrem aktuellen Gesundheitszustand entsprechend die optimale Therapie erhalten.

Unser Plus:

MedPlus gibt es für die Krankheitsbilder Diabetes Mellitus 1 und 2, Koronare Herzkrankheit, Brustkrebs und Asthma bzw. chronisch obstruktive Lungenkrankheit (COPD).

Impfungen

Leistung:

Gesetzlich Versicherte haben Anspruch auf eine Reihe kostenloser Schutzimpfungen. Manche Impfungen werden für alle empfohlen, wie etwa die Impfungen gegen Diphtherie, Tetanus und Polio; andere nur für bestimmte Personenkreise, wie die HPV-Impfung für 9- bis 14-jährige Mädchen und Jungen. Diese Standardimpfungen erhalten Sie mit Ihrer elektronischen Gesundheitskarte ohne Aufpreis bei Ihrem Arzt.

Unser Plus:

Als besonderen Service übernimmt die BKK Pfalz darüber hinaus bis zu 150 Euro pro Kalenderjahr für alle von der Ständigen Impfkommission (STIKO) empfohlenen Schutzimpfungen. Das gilt auch für Impfungen für Ihre private Urlaubsreise, wenn diese vom Auswärtigen Amt für das jeweilige Reiseland empfohlen werden.

Vorsorgeuntersuchungen

Leistung:

Prävention ist uns wichtig! Denn dadurch bleiben Sie länger gesund. Außerdem können Krankheiten frühzeitig erkannt und rechtzeitig behandelt werden.

Unser Plus:

Damit Sie die wichtigen Vorsorgeuntersuchungen nicht vergessen, erinnern wir Sie gerne daran. Mehr Infos hier.

Zahnärztliche Vorsorgeuntersuchung