Finanzen Krankenversicherung

Jahresabschluss 2019

Solide Finanzsituation trotz Mehrausgaben

Das Geschäftsjahr 2019 hat die BKK Pfalz mit einem negativen Ergebnis von -2,45 Millionen Euro abgeschlossen. Dieser Verlust wurde durch das bestehende Vermögen kompensiert.

Für 176.519 bei uns versicherte Menschen haben wir Leistungen im Wert von 492 Millionen Euro finanziert. Im Durchschnitt waren das je Versicherten  2.787 Euro und damit rund 188 Euro mehr als 2018.

Die größten Ausgabenblöcke bei den Leistungen waren 2019 sowie schon in den Vorjahren die Bereiche Versorgung/Krankenhaus mit knapp 150 Millionen Euro, die ärztliche Behandlung mit über 90 Millionen Euro und  Arzneimittel mit fast 78 Millionen Euro.

Bei Gesamtausgaben von 526 Millionen Euro ist der Anteil der Verwaltungskosten mit fast 30 Millionen Euro bei 5,7 Prozent ein deutliches Zeichen dafür, dass die BKK Pfalz sehr bewusst mit den Beiträgen ihrer Mitglieder umgeht. 

Mit dem negativen Ergebnis des Jahres 2019 hat sich das Vermögen der BKK Pfalz zum Jahresende 2019 auf rund 35,5 Millionen Euro verringert. Hiervon sind  740.000 Euro Verwaltungsvermögen.

Einnahmen 2019

Einnahmen Krankenversicherung BKK Pfalz 2019

Ausgaben 2019

Ausgaben Krankenversicherung BKK Pfalz 2019

Vermögen 2019

Vermögen BKK Pfalz 2019